„Denn irgendwann ist dieses Irgendwann einfach mal dran“. Ihr eigenes Zitat nimmt sich das Duisburger Singer-Songwriter Duo „Zweisicht“ zu Herzen und bringt seine erste CD auf den Markt. „Zweisicht“, das sind Sängerin Sarah Seppendorf und Gitarrist Simon Henkel, die mit ehrlicher Musik und deutschen Texten, über sich und Beobachtungen aus der Welt, durch die Städte ziehen. 
Ihre Musik zeichnet sich durch eine besondere Mischung aus Singer-Songwriter Elementen, folkiger und moderner Popattitüde aus. Sie lädt zum Träumen und Nachdenken ein, geht direkt ins Ohr und besticht durch feine Arrangements, die mit Band genauso gut wie im akustischen Duo funktionieren.
Die Inspiration für ihre Texte bekommt Sarah beim durchs Leben gehen. 
„Ich schreibe einfach gerne und habe dann begonnen aus meinen Erlebnissen und Eindrücken Songs zu machen. Ich beobachte alles was um mich herum passiert und wie sich die Menschen um mich herum verhalten. Daraus entwickle ich dann Texte und Wortspielereien.“ 
Deshalb war für Sarah auch von Anfang an klar, dass sie auf Deutsch schreiben möchte: „Ich bin einfach freier in meiner Wortwahl und mehr ich selbst“.
Simon setzt die Ideen musikalisch um und gibt den Songs Form, Klang und etwas ganz eigenes.
Jetzt machen sich die beiden auf, ihre Musik in die Welt zu tragen.
Ihre Reise beginnt jetzt…

Künstlerhomepage: http://zweisichtband.de/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=RqEi7Bhawng

Beginn: 20 Uhr // Eintritt frei!